StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 THE DEATHEATERS

Nach unten 
AutorNachricht
THE DAILY PROPHET
ADMIN
avatar

Dabei seit : 10.09.14
Anzahl der Beiträge : 52


BeitragThema: THE DEATHEATERS   30th November 2016, 18:25

THE DARKNESS WILL DESTROY YOU!

GESUCHT: LORD VOLDEMORT
70 JAHRE | ANFÜHRER TODESSER | HALBBLUT | RALPH FIENNES
Der dunkle Lord oder 'Ihr wisst schon wer' ist wohl der bekannteste schwarze Magier in der Zauberwelt und das obwohl er nur ein Halbblut ist, allerdings hasst er seinen Muggelvater und vertritt eher die Ideologie der Reinblüter. Sein richtiger Name ist Tom Vorlost Riddle. In seiner Schulzeit ist er im Hause Syltherin und fängt da schon an sich über Horkruxe und dunkle Magie zu informieren und sich zu interessieren. Albes Dumbledore ist der Einzige der dem jungen Tom Misstrauen entgegenbringt, ist aber auch nicht im Stande ihn davon abzuhalten, Lord Voldemort zu werden. Den Namen hatte er sich übrigens selbst gegegeben und wurde auch so von seinen Mitschülern in Slytherin angesprochen. Als Kind ist er in einem Waisenhaus, da sein Vater seine Mutter in der Schwangerschaft verlässt und seine Mutter seine Geburt nicht überlebt. Dort wird er schließlich von Dumbledore herausgeholt und nach Hogwarts mitgenommen wo er in Zauberei unterrichtet wird.

Da Dumbledore seine Vermutungen nicht beweisen kann, belässt er es dabei und verbreitet diese nicht. So kann Voldemort alias Tom Riddle bereits in seiner Schulzeit seine Machenschaften spinnen und sich ein Netz aus Anhängern zusammen bauen. Als er durch eine Prophezeiung erfährt, dass es jemanden geben soll der ihn vernichten kann, sucht er die Potters auf und will sie töten. Allerdings opfert sich Lily Potter für ihren Sohn Harry wodurch sie ihn mit einem uralten Zauber schützt. Voldemort bedenkt dies nicht und wird von seinem eigenen Todesfluch getroffen. Sein Körper wird vernichtet, aber er selbst nicht, da er bereits einige magische Schritte (die Erschaffung von Horkruxen) getätigt hatte um unsterblich zu werden. 10 Jahre bleibt er versteckt und kann schließlich mit der unfreiwilligen Hilfe von Harry wieder auferstehen. Nun will er erneut die alleinige Macht in der Zauberwelt erlangen und diese in Dunkelheit stürzen. Er sammelt wieder seine Todesser um sich und bringt Angst und Schrecken über die Zauberwelt.

GESUCHT: LUCIUS MALFOY
42 JAHRE | TODESSER | REINBLÜTIG | JASON ISAACS
Lucius Malfoy ist ganz unverkennbar Draco Malfoys Vater. Selbstverständlich entstammt er einen reinen Zaubererfamilie und es kam auch nur eine Frau an seiner Seite in Frage, die ebenfalls einer reinen Zaubererfamilie entstammt. So ehelichte er Narzissa geb. Black und sie bekamen zusammen Draco, der nur auf den Wunsch von Narzissa nach Hogwarts geschickt wurde. Lucius hätte ihn lieber nach Durmstrang geschickt, wo auch dunkle Magie unterrichtet wird und keine muggelstämmigen Schüler zugelassen sind. Am Ende des 5. Schuljahres von Harry und Co. soll Lucius mit den anderen Todessern die Prophezeiung die Voldemort und Harry betrifft beschaffen. Allerdings scheitert er dabei kläglich. Er und zehn weitere Todesser werden verhaftet und die Prophezeihung zerbricht. Durch diesen groben Fehler wird Voldemorts Wiederkehr innerhalb der Magischen Gesellschaft offensichtlich und Lucius verliert jedes Ansehen, dass er bei Voldemort hatte. Seinen Fehler soll nun sein Sohn Draco ausbaden und die Familienehre wieder herstellen.

GESUCHT: BELLATRIX LESTRANGE
45 JAHRE | TODESSER | REINBLUT | HELENA BONHAM CARTER
Bellatrix ist die ältere Schwester von Narzissa Malfoy und Andromeda Tonks, sowie eine Cousine von Sirius Black. Nach ihrem Schulabschluss in Hogwarts - wo sie selbstverständlich dem Haus Slytherin angehörte - heiratete sie sehr bald ihren standesgemäß reinblütigen Mitschüler Rodolphus Lestrange. Bellatrix ist eines der wenigen bekannten weiblichen Mitglieder der Todesser. Nach Voldemorts Entmachtung 1981 hat sie mit anderen Todessern die Auroren Frank und Alice Longbottom, die Eltern von Harrys Mitschüler Neville, mit dem Cruciatus-Fluch genüsslich bis zum Wahnsinn gefoltert. Sie wurde dafür vom Zaubergamot, gemeinsam mit ihrem Ehemann, dessen Bruder Rabastan Lestrange sowie Bartemius Crouch jr. zu lebenslanger Haft in Askaban verurteilt. Die einst schöne Bellatrix verbrachte ca. 14 Jahre in Askaban. Sie wurde Anfang 1996 mit neun anderen Todessern aus der Haft befreit und reihte sich sofort in Voldemorts neue Gefolgschaft ein. Bellatrix bezeichnet sich selbst als die treueste Dienerin des Dunklen Lords und rühmt sich, von ihm persönlich die "unverzeihlichen Flüche" gelernt zu haben. Ihre Reaktionen machen immer deutlicher, dass Bellatrix ihrem Meister nicht nur gesinnungshalber bedingungslos ergeben ist, sondern ihn fanatisch liebt.

GESUCHT: PETER PETTIGREW
36 JAHRE | TODESSER | BLUTSTATUS UNBEKANNT | TIMOTHY SPALL
Der kleine, dickliche Zauberer Peter Pettigrew wird Wurmschwanz genannt, weil seine Animagusgestalt eine Ratte ist. Wie seine Schulfreunde Sirius Black, James Potter und Remus Lupin war er in Hogwarts und wurde vom sprechenden Hut dem Haus Gryffindor zugeordnet. Er war kein besonders guter Schüler und konnte nur mit Hilfe seiner Freunde ein nicht registrierter Animagus werden. Er hat auch an der Erstellung der Karte des Rumtreibers mitgearbeitet, die später zu seiner Enttarnung führte. Der opportunistische Peter Pettigrew schloss sich immer bewundernd denen an, die ihm stark erschienen. So wurde er auch zum Todesser. Seine Schulfreunde unterschätzten ihn wie alle anderen und kamen nie auf die Idee, Peter könnte sie hintergehen. Als unerkannter Todesser, genoss er weiterhin das unbegrenzte Vertrauen von Harrys Eltern, James und Lily Potter. Die Potters und Sirius Black hielten es für eine besondere List, nicht den als mutig bekannten Sirius zum Geheimniswahrer ihres vor Voldemort versteckten Wohnsitzes zu machen, sondern stattdessen den als schwächlich bekannten Peter, den niemand verdächtigen würde. Als Peter 1981 das Versteck an den dunklen Lord verriet, konnte Voldemort die Potters finden und ermorden. Weil diese Aktion für Voldemort aber böse endete, zog sich Peter den Hass aller Todesser zu. Aus Angst vor ihrer Vergeltung tauchte Peter danach unter.

Er lebte bei den Weasleys als deren Hausratte bis Voldemort wieder auftauchte. Er verhalf dem dunklen Lord wieder aufzuerstehen und steht erneut loyal an seiner Seite.


SONSTIGES
Da die Charaktere sehr wichtige Bestandteile des Inplays sind, wünschen wir uns natürlich aktive Spieler für sie. Wir wollen nicht, dass die Charaktere wochenlang besetzt sind und am Ende dann doch wieder frei werden, während vielleicht andere potenzielle Interessenten den Charakter gerne übernommen hätten. Wir erwarten nicht tägliches Posten, aber man sollte schon aktiv am Inplay mitwirken und sich einbringen. Wir wissen selbst, dass jeder auch ein RL hat und sich darum kümmern muss, das geht natürlich vor.

Für diese Charaktere sollte man schon ein gewisses Grundwissen in der Welt von Harry Potter haben, damit ihr euch natürlich auch mit den Charakteren zurecht finden könnt.

UND SONST SO...

# Harry Potter Forum
# eigene Story ab dem 6. Band
# Schuljahr 1996/1997
# Rating FSK 18
# Szenentrennung
# erfundene Charaktere sind gerne gesehen
# Spielorte sind Hogwarts, Hogsmead und London
# Mindestpostlänge: 1.500 Zeichen

WICHTIGE LINKS:
ZUM FORUM / / ZUM GESUCH



RUN LITTLE MUGGEL!
TEMPLATE BY ANKA:
TCP
-
EEF
Nach oben Nach unten
http://darkestage.forumieren.com
 
THE DEATHEATERS
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: WANTED & UNWANTED :: GESUCHE :: CANONS-
Gehe zu: